Süsse Ostern Dank Glacespende

arsiv

Süsse Ostern Dank Glacespende

Beate Pehlchen (Gelateria Urnäsch) überreicht Jürgen Schobel (Stiftung Columan) 50 Glacegutscheine für alle Bewohnerinnen und Bewohner und versüsst so die Osterzeit.

Frau Pehlchen eröffnet zu Ostern mit Ihrer Geschäftspartnerin Nadja Jung beim Bahnhof in Urnäsch eine Gelateria und belebt so diesen beliebten Treffpunkt für Jung und Alt. Wir danken im Namen aller Bewohnenden und wünschen einen süssen und erfolgreichen Start.

Weiterlesen →

Spende aus der Kaffeekasse

Die GEOINFO Mitarbeitenden bezahlen jeweils 50 Rappen pro Tasse Kaffee in eine Spendenkasse. Die jährlichen Einnahmen gehen an gemeinnützige Projekte und Initiativen aus dem Umfeld der Geoinfo-Standorte. Spendenvorschläge werden von den Mitarbeitenden eingereicht.

Für das Kaffeegeld aus dem Jahr 2020 haben die Mitarbeitenden in Herisau acht Institutionen für die Spende nominiert. Vier davon haben das Rennen gemacht und erhalten eine Spende von jeweils 2000 Franken. So auch die Stiftung Columban. An dieser Stelle möchten wir uns im Namen der Bewohnerinnen und Bewohner recht herzlich für dies erfrischende Art des Spendensammelns bedanken und wünschen auch weiterhin viel Genuss beim Kaffeetrinken.

 

Franziska Trovè, stellvertretend für die Mitarbeitenden der GEOINFO, überreicht die CHF 2’000 an Jürgen Schobel, Leiter Finanzen und Fundraising der Stiftung Columban.

Weiterlesen →

Der langersehnte neue Massagestuhl ist eingetroffen! Und er hat sich in kürzester Zeit zum aktuellen Highlight entwickelt. Nicht nur, dass Verspannungen weggehen, es ist für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe Löwenzahn auch ein gesundheitsförderndes Element. Daneben kann der Frühling mit Musik, Schaukeln oder Malen Einzug in die Alltagsgestaltung finden.

 

Weiterlesen →