Spenden

Neuer Bulli für 2022

Dem legendären VW Bulli kommen gleich zwei besondere Aufgaben zu und er überbringt Ihnen ein grosses und wichtiges Anliegen:

Menschen mit Behinderung, die in der Stiftung Columban leben und hier Geborgenheit und Lebensfreude finden, brauchen einen neuen Kleinbus.
Beim 15-jährigen Vorgänger machen sich die Beschwerden des Alters bemerkbar. Eine Reparatur lohnt sich nicht
mehr. Zudem sprechen sicherheitstechnische und ökologische Gründe für einen raschen Ersatz.
Mit dem Überbringen dieser Botschaft lässt es der VW Bulli aus Karton nicht bewenden: Er weiss, dass die Stiftung
Columban die erforderliche Investition mit Ihrer Unterstützung viel einfacher stemmen kann. Daher stellt er sich Ihnen als Faltschachtel
mit Einwurfschlitz für Münzen und Banknoten gleich selbst zur Verfügung, damit Sie spontan einige
Batzen für das neue Fahrzeug sammeln und das Kässeli der Stiftung Columban überbringen oder den Betrag überweisen
können. Der Kleinbus wird vor allem für Fahrten zum Arzt, zur externen Therapie oder für wohltuende
Tapetenwechsel in Form von Ausflügen benötigt.

Wenn Sie noch keine Faltschachtel haben, einfach Mail an spenden@columban.ch

Am Sonntag, 19. Dezember 2021, zwischen 14 und 16 Uhr, haben Sie die Gelegenheit, Ihr Kässeli im Zelt auf
dem schönen Gelände der Stiftung Columban persönlich zu überreichen und ein Glas Glühwein zu geniessen.
Nehmen Sie Ihre Kinder und Enkelkinder mit – für sie gibt es feinen Kinderpunsch. Herzlich willkommen!
Falls Sie verhindert sind oder von einem Besuch vor Ort absehen möchten, kommt Ihr gesammelter Batzen auch
mit dem Einzahlungsschein gut und wie ein Weihnachtsgeschenk bei der Stiftung Columban an.
So oder so: Ihre Spende bewegt – Menschen und Herzen. Vielen Dank!

 

 

Umbau und Sanierung Rotes und Gelbes Haus

Ursprünglich war angedacht, die Sanierung und den Umbau der beiden 40jährigen Gebäude mit den 6 Wohngruppen in 3 Etappen (Jahren) umzusetzen. Da die Eingriffe jeweils nur während der Bewohnerferien stattfinden können und auch um wieder genügend finanzielle Mittel zu sammeln, erfolgt die Gesamtsanierung nun in 5 Etappen (Jahren). Aufgrund der Covid-19-Situation wird die letzte Etappe von Oktober 2021 – November 2021 realisiert.

Die bisherigen Ergebnisse geben allen Grund zur Freude und Dankbarkeit. Im Jahr 2021 erfolgt nun die Schlussetappe.

 

Spendenkonto Stiftung Columban: Postfinance IBAN CH89 0900 0000 9000 0043 4

Freude und Dankbarkeit über das Ergebnis

In fünf Etappen (2016-2021) saniert die Stiftung Columban die beiden Häuser, in denen insgesamt sechs Wohngruppen zu Hause sind. Die bisherigen Ergebnisse geben allen Grund zur Freude und Dankbarkeit.

Spendenziel: CHF 1'000'000

Aktueller Stand: CHF 912'897

91.3% Complete91.3%

Schüler aus Häggenschwil unterstützen Columban

Im Fach ERG (Ethik – Religion – Gemeinschaft) haben beherzte Schülerinnen und Schüler unterstützt durch ihre Lehrerin Frau Erna Gschwend bei diversenen Veranstaltungen insgesamt CHF 440 gesammelt. Bei ihrem Besuch in der Stiftung Columban haben sie einen symbolischen Check überreicht.

Vielen Dank für euer so grossartiges Engagement im Namen der Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Columban!

28.06.2019

Reto Garbini, Institutionsleiter (ganz rechts) bei der Checkübergabe