Veröffentlichung: 08.04.2020

 

 

 

 

 

 

Arbeitsumfeld

In der Stiftung Columban wohnen und arbeiten 50 Menschen mit teilweise schweren geistigen und körperlichen Entwicklungsbeeinträchtigungen, die auf verständnisvolle Hilfestellungen angewiesen sind. Bestandteil unseres Konzeptes ist ein anthroposophisch erweitertes Menschenbild.

Die betreuten Bewohnerinnen und Bewohner aus 10 Kantonen der Schweiz haben verschiedenste kognitive, emotionale und soziale Beeinträchtigungen, zum Teil massive Verhaltensauffälligkeiten, grösstenteils eine mangelnde verbale Kommunikationsfähigkeit.

Wir bieten:

  • ein fachlich und zwischenmenschlich herausforderndes Tätigkeitsfeld mit entsprechendem Handlungs- und Gestaltungsspielraum
  • Austausch in einem engagierten Fachteam ebenso wie eine lebendige bereichsübergreifende Zusammenarbeit
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit Möglichkeiten zur Weiterbildung